KTB-Infoheft

8 Werbung zu machen, bzw. vereinseigenen Kindern dieses Angebot zu unterbreiten. Bewerbungen können immer gerne in der Geschäftsstelle abgegeben werden. Ebenso machte Justin Wischmann mit seinem Team nach dem Weggang von Jan Dobert einen tollen Job. Gerade im Parkour gab es während der Pandemie einige Abgänge. Diese können aber durch die gute Arbeit gerade kompensiert werden. Die RSG hatte es ohne ihre Wettkämpfe, und als Ziel an diesen teilzunehmen, ebenso schwer. Zoom Training ist eine tolle Alternative, aber es lässt sich zu Hause doch schwer mit Reifen und Keulen werfen. Um so größer war die Freude endlich wieder, auch wenn es im kleineren Rahmen war, eine Weihnachtsgala, den Mermaid- Cup und sogar den großen DTB Qualifikationswettkampf Regio- Cup auszurichten. Auch hier steckt eine Menge Arbeit in der Organisation und Durchführung. Fechten, Karate, Aikido, Badminton, Indiaca und Einrad haben durch ihre engagierten Trainer*innen ebenfalls eine Bindung der Mitglieder zum Verein geschaffen und die meisten sind mit ihren Trainer*innen durch die Pandemie gekommen. In der Tanzabteilung ist besonders die neu formierte Jazz Dance Gruppe um Maren Hinck hervorzuheben. Diese fuhr mehr oder weniger heimlich nach Hamburg, um hier mal eben, als Termine beim KTB 24.-26.06.22 Zeltlager Adlerhorst Infos unter www.kieler-tb.de 04.-08.07.22 Sport-und Spaßcamp Vereinsheim 04.09.2022 Tag des Sports Winterbeker Weg 21.10.2022 Laternelaufen

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1