KTB-Infoheft

72 besonders weit fliegen und kam erst nach 16,34 m auf dem Boden auf. Nike wagte kurz vor dem anstehenden Sportabitur Starts im Hochsprung und mit der Kugel. Während es im Hochsprung Anlaufprobleme gab, flog die 4kg Kugel auf gute 9,11 m. Line und Sophia testeten in jeweils vier Disziplinen. Insbesondere der 100m Hürdenlauf wurde mit großer Spannung erwartet. Beide schlugen sich sehr gut (15,96 sec und 15,66 sec). Sophia überzeugte zudem mit einer neuen Weitsprungbestleistung von 5,09m und knackte erstmals die 5m Marke. Über 300m wurde sie erst auf den letzten Metern von einer Kontrahentin überholt. Line übersprang 1,60m im Hochsprung und musste sich über die 150m nur knapp Sophia geschlagen geben. Besonders erfreulich war, dass wir in der U18 zwei männliche Athleten über die 100m an den Start bringen konnten. Neuzugang Theo lief in seinem ersten 100m Rennen bereits gute 12,54 sec und platzierte sich damit vor Leonnard, welcher nach leichten Startproblemen in einer Zeit von 13,54 sec ins Ziel kam. Beiden ist im Laufe der Saison mit kontinuierlichem Training eine weitere Leistungssteigerung zuzutrauen. Wir freuen uns über unsere motivierte und engagierte Gruppe und hoffen auf eine gute und erfolgreiche Sommersaison mit ganz viel Spaß. Leontine, Martina & Philipp Hallensaison der U16 Aufgrund der Corona-Situation noch ohne Übernachtung starteten wir mit den Wettkämpfern der Trainingsgruppe noch in der letzten Ferienwoche in zwei intensi-

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1