KTB-Infoheft

12 Top 1 Begrüßung und Eröffnung der Delegiertenversammlung durch den Aufsichtsrat und Übergabe der Versammlungsleitung an den Vorstand Martina Bach begrüßt alle Anwesenden und freut sich, dass die Delegiertenversammlung in Präsenz stattfinden kann. Zunächst bittet sie alle Anwesenden, sich von den Plätzen zu erheben, um der Verstorbenen zu gedenken: Frau Margot Rohde, verstarb am 7.11.2021, sie war Mitglied seit 2007 und gehörte der Gymnastikabteilung an. Frau Karen Böttcher, sie verstarb am 29.12.2021 und gehörte seit 1977 der Tanzabteilung an. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten, vielen Dank. Top 2 Feststellung der ordnungsmäßigen Einladung Die Einberufung sowie die Bekanntmachung der Tagesordnung erfolgte satzungsgemäß schriftlich mit einer Frist von vier Wochen an die Mitglieder. Allen Mitgliedern des Vereins wurde durch Aushang im Vereinsheim, am schwarzen Brett, am Eingang eintretend links, und auf der Homepage, die Tagesordnung mit Termin und Ort bekannt gemacht. Es lagen keine weiteren Anträge vor. Top 3 Feststellung der Beschlussfähigkeit Die Delegiertenversammlung findet lt. Satzung in jedem Geschäftsjahr bis spätestens Ende Mai statt und ist somit beschlussfähig; es sind 40 stimmberechtigte Delegierte und Abteilungsleiter anwesend. DELEGIERTEN-/ MITGLIEDERVERSAMMLUNG

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1