KTB Info-Heft 1-2020

23 Fitnessabteilung die Hallen wieder offen sind und alles „normal“ läuft findet parallel dazu das Wochenendturnen für Familienmit Kindern im Alter von 2-6 Jahren, statt. Für alle Väter, Mütter, ältere Kindern und Jugendliche ist die „Skigymnastik“ eine super Fitnesseinheit. Wir freuen uns darauf, wenn natürlich alle, und im Speziellen die neuen, Angebote in naher Zukunft auf irgendeine Art undWeisewiederstattfindenkönnen. Leider musste Inken, aufgrund von Zeitmangel, ihren Kurs „ RundumVital “ amDonnerstag abge- ben. Jessica , die Inken schon mal vertreten hat, freut sich in Zukunft die Stunde zu übernehmen. Monica hat uns leider auch aus persönlichen Gründen verlassen. Ihre Zumbastunde am Don- nerstag wird in Zukunft Katja übernehmen. Darüberfreuenwir uns. Wegen der Coronakrise konnten wir zwar nicht alle unsere neuen Kurse starten, aber wir haben unser Fitness- und Gymnastikangebot, soweit es umsetzbar war und die Übungsleiter die Kapazi- tät hatten, online weiter anbieten können. Das Online-Angebot wurde durch YinYoga und Kin- deryoga erweitert. Ab AnfangMai wird nun auch Jessica Contemporary Modern Jazz Dance (onli- ne) beginnen. Die Kurse werden gut bis sehr gut genutzt, auch wenn die Teilnehmerzahlen bei manchen noch etwas höher sein könnten. Für viele sind die festen Zeiten sicherlich genau das, was für Sie wichtig ist, ihre vertrauten Übungsleiter zu den bestehenden Zeiten zu sehen, um im Alltag eine feste Struktur zu behalten. Für andere ist eine festgelegte Zeit vielleicht gerade nicht passend, und sie möchten lieber Bewegungsangebote über Videos dann nutzen, wenn es in den Alltag flexibel am besten passt. Anhand der Aufrufe einiger unserer Videos über YouTube kann man erkennen, wie die Angebote genutzt werden. Allein das erste KinderZumba -Video von Katja wurde bisher über 160.000Mal aufgerufen. Wir sind für jede Rückmeldung dankbar. Wie kommen die Angebote an, gibt es noch Vorschlä- ge für die Corona-Zeit und für die Zeit danach? Wir nehmen immer gerne Wünsche und Kritik entgegen, umweiterhinauf Höhe der Zeit und an den wirklichen Bedürfnissen unserer Mitglieder zu bleiben. Angedacht ist auch, das Yoga Angebot in Zukunft zu erweitern. Bei Bedarf würden wir gerne für Kinder, für Ältere, und vielleicht auch für aktive Sportler/Athleten/Männer Yoga anbieten, zu- sätzlichdenkenwir, dass YinYoga ein dauerhaftes Angebot werden könnte. YinYoga ist ein passiver und ruhiger Yogastil, welcher größtenteils im Sitzen und Liegen ausgeübt wird. Er ist durch langes Halten der Positionen (Asanas) gekenn- zeichnet. Man nutzt dafür viele Hilfsmittel als Unterstützung, um die Haltungen so angenehm wie möglich einzunehmen. YinYoga wirkt ganz besonders entspannend, dehnt und löst Verkle- bungen und Verspannungen tief im Muskel- Faszien-System. Einige Fitnessstunden sind vor der Coronakrise leider immer noch nicht wirklich gut angenom- men worden. Vielleicht ändert sich das ja, wenn man wieder regulär Sport machen darf und die Lust auf Bewegung und Sport in Gesellschaft wieder steigt. Immerhin lernt man ja in so einer isolierten Zeit, dass gerade die Begegnungen und die persönliche Atmosphäre im Vereinssport so wichtig sind. Dasmacht denUnterschiedzumTeil auch gegenüber Angeboten in einem Fitnessstu- dio aus. Wir werden uns weiterhin bemühen, unser Fitness- und Gymnastikangebot im Kieler TB ausgewogen und für die ganze Familie attrak- tiv zu gestalten. An dieser Stelle einen großen Dank an all unsere großartigen Trainer und Trai- nerinnen,die sichmit viel Spaßund Engagement, häufig weit über ihre Stunden hinaus, im Verein engagieren. Besonders in Krisen wie dieser jetzt, haben wir zum Teil viele tolle Ideen und Beiträge erhalten.Weiter so!!! weiter Seite 26

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1