KTB-Infoheft

19 Die Sonderbeiträge können von den Abteilungen autark bestimmt werden, hier wurde eine Anpassung vor allem in der Schwimmabteilung auf Grund steigendender Bahngebühren nötig (Erw.6,00 Euro/Kinder. 4,00 Euro, Seepferdchen 16,00 Euro). Die RSG erhöht ihren Sonderbeitrag für die Leistungstgymnastinnen auf 15,- €, die Leichtathletik passt einen Sonderbeitrag von 2,- auf 3,- € an und wird dies für alle 8-14-Jährigen einsteuern. Der Sonderbeitrag in der Fitnessabteilung wurde schon im vergangenen Jahr von 3,- auf 5,- € im Monat angehoben; dies ist den teuren Fitnesstrainern geschuldet. Top 14 Neuwahlen Drei Aufsichtsratsmitglieder stehen für 2 Jahre zur Neuwahl: Die Aufsichtsratsmitglieder Roman Weber und Katja Franz und eine Verlängerung aus 2021 von Jana Spreen Jana Spreen, Roman Weber und Katja Franz sind einstimmig wiedergewählt. Lt. Satzung stehen in geraden Jahren drei AR Mitglieder zur Wahl. Dieser Fehler scheint seit Beginn des AR als Fehler im System Bestand zu haben. Da die Tagesordnung immer dem Vorjahr angepasst wurde und nicht durch die Satzung erstellt, hat dieser Fehler Jahr für Jahr Einzug gehalten. Da aber die Gesamtzahl der AR Mitglieder immer richtig war, schlagen wir vor mit der heutigen Sitzung den Rhythmus richtig anzupassen und somit für Jana Spreen, die im letzten Jahr gewählt wurde, die Wahl um zwei Jahre zu verlängern. Weiterhin stehen Roman Weber als 2. Vorsitzender zur Wiederwahl, Roman kann auf Grund einer Erkrankung nicht anwesend sein. Roman erklärt sich schriftlich bereit, dieses Amt weiterzuführen. Roman wird von den Delegierten einstimmig wiedergewählt. Als nächstes steht Katja Franz als Mitglied des AR zur Wiederwahl.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1